Pantoprazol 20 mg rezeptfrei

 

Pantoprazol 20 mg rezeptfrei – wirksames Mittel gegen Sodbrennen

Saures Aufstoßen, Brennen oder Druck hinter dem Brustbein deuten auf Sodbrennen hin. Das kann an einer übermäßigen Produktion von Magensäure und eine Schwäche des Schließmuskels zwischen Magen und Speiseröhre liegen.

Wie wirkt Pantoprazol 20 mg rezeptfrei?

Der Wirkstoff gehört zu den sogenannten Protonenpumpenhemmern. Die Protonenpumpen dienen im Magen dazu, Magensäure - also Salzsäure - auszuschütten. Sie hilft bei der Verdauung der Nahrung und tötet Keime ab.

Wird zu viel Magensäure produziert oder dringt diese durch eine Muskelschwäche in die Speiseröhre ein, beispielsweise durch Stress, Alkohol, Rauchen oder eine ungünstige Ernährung, lassen sich die Beschwerden schnell und wirksam mit einem Protonenpumpenhemmer lindern. Sie hemmen die Produktion und reduzieren die Säuremenge im Magen. Dadurch wirken sie gegen Sodbrennen effektiv und nachhaltig.

Der Vorteil von Pantoprazol 20 mg rezeptfrei im Gegensatz zu anderen Protonenpumpenhemmern ist, dass es sehr schnell wirkt. Dadurch kann das Medikament auch dann noch eingesetzt werden, wenn die Beschwerden bereits bestehen und eine spontane Linderung gewünscht wird. Abgesehen davon, dass Pantoprazol 20 mg rezeptfrei effektiv gegen saures Aufstoßen und zur kurzzeitigen Behandlung von Refluxsymptomen, geeignet ist, hat es auch noch weitere Einsatzmöglichkeiten und ist daher eine gute Ergänzung für die Hausapotheke.

                                                                                        

 

                   Pantroprazol 20mg rezeptfrei kaufen                                                                                Pantoprazol 20mg rezeptfrei kaufen

 

Pantoprazol 20 mg rezeptfrei als Magenschutz und Hilfe bei Geschwüren

Manche Medikamente, wie beispielsweise bestimmte Schmerzmittel, können den Magen reizen. Um die Magenschleimhaut zu schützen, kann ebenfalls Pantoprazol 20 mg rezeptfrei eingesetzt werden. Wann der Magenschutz erforderlich ist und in welcher Dosierung er erfolgen sollte, sollte ein Arzt bestimmen.

Eine weiterer Anwendungsbereich für Pantoprazol 20 mg rezeptfrei ist die unterstützende Behandlung von Magengeschwüren. Besteht ein solches Geschwür und ist zu viel Magensäure vorhanden oder ist diese zu sauer, kann die Heilung verzögert ausfallen. Denn das Geschwür wird durch die Säure immer wieder gereizt. Da Pantoprazol 20 mg rezeptfrei den pH-Wert der Magensäure verändert, kann er die Reizung minimieren und damit die Heilung eines Geschwürs begünstigen.

Mögliche Nebenwirkungen von Pantoprazol 20 mg rezeptfrei

Pantoprazol 20 mg rezeptfrei gilt allgemein als gut verträglich, Nebenwirkungen können aber wie bei jedem anderen Medikament auftreten. Die häufigste Nebenwirkungen von Pantoprazol 20 mg rezeptfrei kann Kopfschmerzen, Blähungen und Durchfall sowie Verstopfung sein. Gelegentliche Nebenwirkungen: Übelkeit, Erbrechen, Schwindel und allergische Hautreaktionen können durch Pantoprazol 20 mg rezeptfrei ausgelöst werden. Seltene Nebenwirkungen: Selten kann Pantoprazol 20 mg rezeptfrei Gelenkschmerzen, Mundtrockenheit und Nierenentzündungen erzeugen.

Sollten Nebenwirkungen nach der Einnahme auftreten, sollte die Einnahme abgebrochen und ein Arzt aufgesucht werden.

                                                                                             

                       Pantroprazol 20mg rezeptfrei kaufen                                                                              Pantroprazol 20mg rezeptfrei kaufen

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel